Soweit die Leine reicht


Silvester 2012

Montag, 31. Dezember 2012

Was ist denn in letzten Tagen nur los? Überall schießen so bunte Lichter in den Himmel ... Frauchen und Herrchen nennen es wohl Silvester. Für meinen Geschmack ist es mir dann doch etwas zu laut.

Da ich heute mit Frauchen einen gaaaanz langen Spaziergang gemacht habe, bin ich jetzt so kaputt das ich Silvester wohl verpenne. Und ganz gesund bin ich ja auch noch nicht, da braucht Hund viel Schlaf.

In den letzten Tagen machen sich meine Rudelführer echte Sorgen um mich, da ich weder Essen noch Trinken will und vorgestern soviel gebrochen habe. Die letzten drei Tage (ja auch am Sonntag) waren wir dann beim Tierarzt. Der hat mich jedes Mal mit so doofen Spritzen geärgert, aber wenn's hilft ... Drücken wir mal die Pfoten!

Ich wünsche Euch allen einen schönen Start und ein gutes Neues Jahr!

Fühlt Euch geknuddelt

 

P.S. Und ärgert bitte nicht uns Vierbeiner mit den Knallern, denn wir haben da echt Bammel davor!

31.12.12 23:45

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Verantwortlich fr die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklrung
Werbung